LAPTOPs   FESTPLATTEN   BETRIEBSSYSTEME   COMPUTER-ZUBEHÖR   DATENRETTUNG   HANDYS
INDUSTRIE-ELEKTRONIK     STEUERGERÄTE     RESTAURATION von el. Oldtimern     WAS WIR NICHT REPARIEREN !
tech. PRÜFUNGEN und tech. GUTACHTEN     Was Sie von PC-Temperaturen wissen sollten !
Was Sie als Benutzer BESSER NICHT tun sollten !



Wenn Sie uns Geräte zuschicken ...

beachten Sie bitte folgende Hinweise:
verpacken Sie die Geräte sorgfältig, die Transporteure gehen nicht gerade sorgsam mit Paketen um,
da wird alles geworfen und geschmissen, egal welche Aufkleber SIE da drauf pappen !

Verpackung_falsch_richtig


              links = FALSCH                               rechts = RICHTIG                    

Es sind schon mehrfach solchen flachen, FALSCH verpackten Laptops / Notebooks hier angekommen, die schwere Schäden durch den Transport davon getragen haben. Wenn Sie Ärger mit der Post / DHL oder anderen Transporteuren vermeiden wollen, schicken Sie die Geräte NICHT in solchen flachen Schachteln !!!
Schicken Sie bitte immer alle zu den Geräten gehörenden Kabel, Adapter, Zubehör mit. Bei Laptops bitte nicht das Netzteil vergessen, nicht jedes Netzteil passt zu jedem Laptop und manchmal liegt ein Fehler im Gerät auch an der Stromversorgung, also im Netzteil oder am Stecker des Netzteils. Bei Ladegeräten bitte nicht die Akkus vergessen, die meisten modernen Akkus haben einen kleinen Prozessor eingebaut der mit dem Prozessor im Ladegerät kommuniziert, die müssen zusammen passen, sonst funktioniert die Ladung nicht - und wir können nicht für jedes Ladegerät jeden Akku der weltweit verwendet wird, hier vorhalten.
Bitte schicken Sie uns keine völlig verdreckten Geräte oder Anlagen. Wir sind hier keine Putzfrauen, sondern Elektronik-Ingenieure, Techniker und Meister in einer Elektronik-Werkstatt in der wir nahezu Reinraum-Verhältnisse zu erhalten haben. Unsere Mitarbeiter fassen solche Geräte nicht an und wir müssten auf Ihre Kosten in jedem Einzelfall Reinigungskräfte engagieren, die die Geräte reinigen, bevor wir sie in unsere Werkstatt lassen.
Bitte schicken Sie immer Ihre Kontaktdaten im Paket mit, neben Absender am besten Handynummer und eMail-Adresse damit wir Sie schnellstmöglich kontaktieren können. Ihre Daten sind bei uns sicher und werden von uns auf keinen Fall weitergegeben oder für Werbezwecke verwendet. Wir verschicken auch keine Newsletter oder irgendwelches anderes Zeug.
Bei Sendungen aus dem ''nicht-EU Ausland'' bitte nicht vergessen die Zoll-Deklaration in Form des ausgefüllten Aufklebers ''CN22'' gut sichtbar oben auf dem Paket anzubringen. Wenn der Aufkleber vergessen wird und wir u.U. Zoll-Gebühr zahlen sollen, nehmen wir das Paket nicht an !

Wir liefern standardmässig das reparierte Gerät incl. Rechnung im Paket an Sie zurück. Beachten Sie unbedingt das Fälligkeitsdatum auf der Rechnung, dieses fällt bei Privatkunden, Gewerblichen- oder Industriekunden, sowie bei öffentlichen Kunden sehr unterschiedlich aus. Ist an dem auf der Rechnung angegebenen Fälligkeitsdatum der Rechnungsbetrag nicht auf unserem Konto eingegangen, landen Sie auf unserer Blacklist, d.h. es erfolgen für Sie kostenpflichtige Mahnungen UND wir werden zukünftig nur noch gegen Vorkasse für Sie tätig !



LAPTOPs, Notebooks:

Die Preis- und Leistungsspanne bei Laptops ist gigantisch. Es gibt von absolutem Billigst-Schrott bis Super-HighEnd-Geräte auf dem Markt.
Wenn Sie sich einen neuen Laptop kaufen, müssen Sie sich über eines im Klaren sein,
Sie werden nur einen Laptop bekommen, der viele bunte Aufkleber hat, aber sonst eben billigste Massenware ist.


MEINE EMPFEHLUNG: Lassen Sie von allem die Finger was unter ca. 1.000 Euro kostet.
Kein einziger Laptop auf dem Markt unter ca. 1.000 Euro wird eine Lebensdauer von mehr als 2 ½ Jahren haben, weil sie billigster Schrott sind und SIE werden sich täglich auch noch ärgern, weil die Dinger extrem lahmarschig sind. UND SIE werden sich weiter ärgern, weil mit der lahmarschigen Hardware und dem lahmarschigen Betriebssystem (egal welches, die sind heute alle extrem Hardware-fressend) SIE keine Freude an dem Gerät haben werden. Überlegen SIE sich gut, ob SIE sich das antun wollen.

Empfehlungen für bestimmte Produkte oder Hersteller kann ich z.Z. keine von mir geben, da selbst Top-Marken-Hersteller sich herab gelassen haben in ihrem Sortiment ebenfalls üble Billig-Gurken anzubieten. Sie als Käufer / Verbraucher müssen einfach im Internet auf mehreren diversen Handelsportalen auf die Käuferbewertungen schauen - und dabei darauf achten, dass nur Käuferbewertungen brauchbar sind, bei denen ein verifizierter Kauf nachgewiesen ist.

Einzige Empfehlungen sind:
Wer ein OUTDOOR geeignetes Gerät braucht, sollte nicht unter ca. 5.000 Euro ansetzen.
Wer ein hoch leistungsfähiges Gerät braucht, solte ein Gamer-Laptop für nicht unter 2.500 Euro nehmen.
Wer nur Office und Bildbearbeitung macht, sollte nicht mehr als ca. 1.200 - 1.500 Euro ausgeben.
Für jeden Laptop gilt: immer eine SSD und eine festplatte eingebaut sein.
Für jeden Laptop gilt: nicht vergessen das Gerät alle 2 Jahre zum Service zu geben.


Noch ein guter Tipp für Tablet-PC Besitzer:

Gehen Sie sehr vorsichtig mit der Mini- oder Micro- USB-Ladebuchse um. Keine Gewalt, immer sehr vorsichtig den Stecker einstecken. Diese Buchsen sind laut Buchsen-Hersteller nur für Ladestrom bis 0,5 Ampere zugelassen, werden aber von den PC-Herstellern beim laden und betreiben des Tablet-PC mit bis zu 3,0 Ampere belastet, also absichtlich das 6-fache des zugelassenen Stroms. Da ist also klar, dass die nicht lange halten sollen. Wenn man die deshalb frühzeitig abgenutzten Kontakte jetzt noch mit zu starkem Druck beim reinstecken des Steckers belastet, dann hauchen die sehr schnell ihr Leben aus oder es reissen innen die Kontakte zum Mainboard ab.
Mein Tipp: Vermeiden Sie das aufladen und den Betrieb des Tablet-PC zur gleichen Zeit, laden Sie auf, wenn Sie den Rechner gerade nicht benutzen. So reduzieren Sie die hohe Strombelastung für die Buchse und sie hält länger.



nach oben     home




FESTPLATTEN

Es gibt heute gewaltige Unterschiede bei Festplatten. Bis vor einigen Jahren waren alle auf dem Markt angebotenen Festplatten hermetisch dicht. Sie wurden im Reinst-Raum hergestellt und hatten eine lange Lebensdauer. Das ist heute anders. Die meisten heute auf dem Markt zu erwerbenden Festplatten werden nur im Rein-Raum hergestellt und sind nicht mehr hermetisch geschlossen. Ein Papieraufkleber ist alles, was die Magnetscheibe im Inneren vor der Aussenwelt schützen soll. Zudem wurden die Drehzahlen immer weiter erhöht. Bei 7200U/min. und mehr wird die Festplatte sehr warm und mit steigender Temperatur altert die Festplatte schneller, der Verschleiss steigt und somit ist die Lebensdauer einer normalen durchschnittlichen Festplatte heute relativ kurz. Das muss ein Benutzer eines PCs wissen, da er sich nicht mehr (wie früher) auf die Datensicherheit seiner Festplatte verlassen kann.
Der Benutzer muss unter allen Umständen Backups (Sicherheitskopien) auf einem anderen Datenträger erstellen, weil ihm die Festplatte JEDERZEIT den Dienst versagen kann.

Von Festplatten für 50 Euro können Sie keine Wunder erwarten. Für vergleichbare wirklich richtig gute Festplatten im Luft- und Raumfahrtbereich
müssen schon min. 5.000 Euro hingeblättert werden, nun können SIE sich vieleicht vorstellen was SIE für Ihre lächerlichen 50 Euro bekommen.

Die beiden grössten Fehler die man machen kann sind:
1. alle Daten auf einer einzigen fetten TeraByte-Festplatte zu speichern,
2. die Festplatte in NTFS zu formatieren und benutzen.


Sie glauben nicht, wie viele kaputte TeraByte-Festplatten mit einem völlig zerschossenen NTFS-Dateisystem hier täglich zur Datenrettung ankommen. Selbst Microsoft speichert seine wichtigen Daten in FAT32 oder ext.FAT und nicht in NTFS !

Mein Rat, kaufen Sie lieber 2 kleine Festplatten als eine grosse (1 in den PC, 1 extern an USB). Zwei Festplatten lassen sich auch in die meisten guten Laptops einsetzen, eine sollte externe sein, als Datenträger für unterwegs oder Backup.
Sehr interessant sind SSDs, das sind rein elektronische Festplatten, sie bestehen nur aus Speicher-Chips und haben keine beweglichen Teile mehr. Sie sind nicht anfällig auf mechanische Belastungen und haben keinen Verschleiss, da sich darin keine Mechanik mehr befindet. Da kann man also auch mal gegentreten, das stört die nicht. Zudem sind diese SSDs sehr schnell, schneller als jede mechanische Festplatte. Einige hochwertige Laptops werden bereits mit diesen SSDs ausgeliefert. Die Preise für SSDs sind in letzter Zeit enorm gefallen. SIE bekommen heute sehr gute, schnelle Marken-SSDs schon für unter 1 Euro je GB.



nach oben     home




Betriebssysteme

Die beiden bekanntesten Betriebssysteme sind Windows und LINUX. Das am meisten verbreitete Betriebssystem ist immer noch Windows, aber das bessere Betriebssystem ist LINUX. Seit den 1990ern wird Windows meist automatisch mit einem PC ausgeliefert. Das ist auch der einzige Grund für seine grosse Verbreitung. Der Haken an Windows ist, dass es mit jeder neuen Version immer schlechter wird. Die Firma Microsoft verdient mit Betriebssystemen kein Geld mehr, man hat bereits für alle Versionen bis Windows 7 jeden Support eingestellt. Die neue Version Windows 10 wird für Laptops und Notebooks garnicht mehr zu gebrauchen sein, sie ist so lahmarschig, dass sie eigentlich nur noch für Hochleistungs-PCs geeignet.
SIE sollten sich schonmal langsam mit LINUX vertraut machen. Die neuen Versionen sind sehr benutzerfreundlich.
Aktuell kann ich MintLinux empfehlen, am besten mit der KDE-Bedienungsoberfläche.

nach oben     home




HANDYS

Wir reparieren nur HANDYS der Marken SAMSUNG und LG, keine anderen !!!

nach oben     home




Industrie-Elektronik

Industrie-Elektronik kann vieles verschiedenes sein, von einfachen elektronischen Schaltelementen bis zu komplexen Roboter-Steuerungen, von einfachen Sensoren bis zu grossen Schaltschränken die eine ganze Produktionshalle steuern. Industrie-Elektronik ist eine meist sehr stark geforderte Elektronik. Oft muss sie unter schwierigen Bedingungen (Staub, Dreck, Feuchtigkeit, Temperatur) langfristig stabil laufen. Und manchmal hängt viel daran, wie eben z.B. eine ganze Produktionslinie. Industrie-PCs und Industrie-Steuerungen dürfen nicht abstürzen, deshalb haben sie einen Wachdog, der darüber wacht. Dazu kommt, dass instabile Betriebssysteme wie Windows nicht eingesetzt werden können. LINUX ist wesentlich sicherer und stabiler und wird deshalb häufig für solche Aufgaben eingesetzt. Daneben gibt es diverse embedded Systeme und SPS Systeme, die unter den manchmal extremen Bedingungen solche komplexen Aufgaben erledigen.
Industrie-Elektronik wird in nahezu allen Branchen eingesetzt, Automobiltechnik, Nutzfahrzeugtechnik, Marine/Schiffstechnik, Medizintechnik, Logistik, Produktion, u.s.w. Auch in der Luft- und Raumfahrt wird i.d.R. Industrie-Elektronik eingesetzt, allerdings sind die Anforderung an die Elektronik weitaus höher. Schon normale Zivil-Luftfahrzeuge werden unter extremen Temperatur- und Druckverhältnissen betrieben.
Auch im militärischen Bereich und in der Raumfahrt wird industrielle Elektronik eingesetzt, allerdings ist die Anforderung an die Elektronik hier noch eine Stufe höher, die Bedingungen unter der eine Elektronik funktionieren muss, noch extremer. Deshalb gibt es elektronische Baugruppen und Bauelemente nach dem MIL Standard. Mititärfahrzeuge müssen unter extremsten Bedingungen in Luft, Wasser und auf der Erde fehlerfrei funktionieren und dazu noch sehr präzise arbeiten.
Am extremsten sind Elektroniken gefordert, die draussen im Weltraum arbeiten müssen. Das ist ein lebensfeindlicher Raum, der Weltraum, mit extremsten Temperaturen, luftleerem Raum und einer tödlichen Strahlung. Dazu kommen beim Start der Trägersysteme hohe G-Kräfte.

Alle diese Geräte und Systeme reparieren wir - preiswert und fachgerecht - egal von wo auf der Welt sie uns zugeschickt werden.

Bei Luft- und Raumfahrt-Geräten kann es allerdings auch mal etwas teuerer werden.
Welche Kosten wir für die Reparatur einer defekten Satelliten-Elektronik in der Umlaufbahn ansetzen, das müssen wir allerdings selbst erst noch ermitteln :-))


nach oben     home






Steuergeräte

Steuergeräte gehören eigentlich zur Gruppe der Industrie-Elektronik, sind aber auch ein Sonderfall.
Viele Steuergeräte können repariert werden, aber leider eben nicht alle. Steuergeräte werden in vielen Bereichen eingesetzt. Autos, Schiffe, Flugzeuge, Waschmaschinen, Garagentore, Aufzüge, ... die Liste ist endlos. Ebenso endlos ist die Liste der möglichen Defekte, die so ein Steuergerät haben kann. Bei der Reparatur von Steuergeräten ist man meist auf die Serviceunterlagen, Schaltpläne und Dokumentationen der Hersteller angewiesen. Schwierig wird es immer dann, wenn ein Hersteller nicht mehr existiert und damit keine Unterlagen mehr zu bekommen sind. Da ist KnowHow gefragt, denn ohne diese Informationen muss der Reparateur tief in die Trickkiste greifen.
Hier lebe ich auf, das ist meine Welt, meine Welt der Elektronik ! Man muss schon erfahrener und engagierter Techniker und ein Meister der Elektronik sein, wenn man sich erfolgreich an solche Aufgaben heran wagen will.
Die Entscheidung für den Kunden ist einfach. Soll er seine gesamte Anlage für viele Tausend Euro herausreissen und eine neue einbauen lassen, oder schickt er einfach das defekte Steuergerät aus der Anlage zu uns und lässt es für kleines Geld   (SmartRepair)   reparieren?   Keine Frage, oder ?
Man sollte vielleicht noch darauf hinweisen, dass es auch eine Reihe von völlig überflüssigen und unsinnigen Steuergeräten gibt.
Ein nettes Beispiel:
Jeder von uns hat einen Kühlschrank zuhause. In diesem Kühlschrank befindet sich ein einfacher Thermostat-Schalter, mit dem Sie die Temperatur einstellen können. Da drin sitzt ein einfacher BiMetall mit Schaltkontakt im Wert von ca. 2 Euro und der macht genau was er soll. Nun sind irgendwelche Schwachköpfe, Ingenieure die nichts anderes als Digital- und Microprozessor-Technik an den UNIs gelernt haben, auf die Idee gekommen, diese einfache Funktion mit einem Microprozessor machen zu lassen. So gibt es seit einigen Jahren tatsächlich Kühlschränke auf dem Markt (speziell für den Camping- und Schiffsbereich) die allen ernstes ein solches Steuergerät haben.
Es gibt wohl kaum ein überflüssigeres Steuergerät als das !
Und der Gipfel ist, dass dieses Steuergerät vom Hersteller nicht als Ersatzteil verfügbar ist und auch nicht repariert werden kann, weil die Reparaturwerkstatt keine Chance hat, an die interne im Microprozessor verwendete Firmware heranzukommen. Die Käufer sind also gezwungen, einen neuen Kühlschrank zu kaufen ! Selbst unter dem Hinweis, dass aus Sicherheitsgründen eine Kontaktlose Steuerung benötigt wird, ist ein Microprozessor immer noch das ungeeigneteste Instrument um einen Kühlschrank zu betreiben. Hier würde eine einfache Schaltung mit 2 Transisitoren völlig ausreichen und wäre ca. 90% billiger.

nach oben     home






Computer-Zubehör

Computer-Zubehör und Peripheriegeräte wie Scanner, Drucker, Faxgeräte, PC-Active-Lautsprecher, Mäuse, Joysticks, Game-Controller, externe CD/DVD/BR Laufwerke, u.s.w. sind so preiswert am Markt, dass sich eine Reparatur meist nicht lohnt. Man bekommt i.d.R. für den Preis der Reparatur ein Neugerät mit Garantie und bei normalen Druckern bekommt man dabei gleich noch einen neuen Satz Druckpatronen. Eine Reparatur solcher Geräte lohnt sich wirklich nur bei HighEnd-Markengeräten, deren Neuanschaffung erheblich teurer ist, als ein SmartRepair durch uns.
Trotzdem erwarten alle elektronischen und elektromechanischen Geräte eine Wartung. Drucker, Scanner und CD/DVD/BR Laufwerke verstauben und verschmutzen innen stark. Wenn der Staub und Dreck da nicht entfernt wird, steigt der Verschleiss an der Mechanik, die Geräte altern vorzeitig und die Fehlerquoten steigen, bis zum Totalausfall.
Für die von den Benutzern oft vernachlässigten Wartungs- und Reinigungsarbeiten, sowie den Wartungs- und Reinigungsarbeiten die der Benutzer selbst nicht durchführen kann, bieten wir preiswerte Pauschalen.


nach oben     home






Datenrettung von Datenträgern (Festplatten, MMCs, FlashCards, u.s.w.)

Datenrettung ist bei uns möglich. Wenn Sie uns Ihren defekten Datenträger schicken, bekommen Sie (wie immer bei uns) zunächst einen kostenlosen Kostenvoranschlag. Je nach Art und Umfang der wiederherzustellenden Daten und Datenträger liegen die Preise zwischen etwa 80 und 500 Euro plus den Preis des neuen Datenträgers, auf dem die geretteten Daten wieder gesichert und Ihnen zugeschickt werden. Eine 100% Garantie zur Wiederherstellung ALLER Daten kann Ihnen aber niemand geben. Wer Ihnen eine solche Zusicherung gibt, lügt ganz offensichtlich !

Es gibt mehrere Schwierigkeitsgrade bei der Datenrettung.
Im einfachsten Fall hat sich nur der Benutzer vertan oder Ihr Betriebssystem daneben benommen und versehentlich die Daten gelöscht (z.B. formatiert oder Partitionstabelle gelöscht oder beschädigt). Diese lassen sich aber mit geeigneten Hilfsmitteln relativ einfach wieder herstellen. Hier liegt der Preis für eine Datenrettung am unteren Ende der Preisskala. Er entsteht nur durch den Zeitaufwand zum Wiederherstellen der Daten.
Eine Schwierigkeits-Stufe höher ist ein Defekt der Elektronik des Datenträgers (z.B. der Festplatte). Hier kann der Daten-Retter zunächst versuchen die Elektronik zu reparieren. Wenn das nicht klappt, kann er versuchen eine exakt baugleiche Festplatte aufzutreiben und einfach die Elektronik auszutauschen. Beides erfordert aber schon sehr gute Kenntnisse und kann nicht von Bastlern Zuhause auf dem Küchentisch durchgeführt werden, das würde zur endgültigen Zerstörung des ganzen Datenträgers führen. Der Preis der Datenrettung setzt sich hier aus der Zeit zur Datenübertragung und dem Kaufpreis des neuen Datenträgers zusammen. Der Preis liegt im mittleren Bereich der Preisskala.
Die schwierigste Stufe der Datenrettung ist, wenn es bei Festplatten einen Head Crash gegeben hat oder der Antriebsmotor der Festplatte nicht mehr drehen will. Auch in diesen Fällen muss eine identische Festplatte her. Nun muss im Reinraum die Magnetscheibe oder der Arm mit den Schreib-Lese-Köpfen oder der Motor ausgewechselt werden. Das ist eine ziemlich fummelige Arbeit. Entsprechend teuer ist diese Stufe der Datenrettung. Im Falle eines Head Crash in einer Festplatte ist meist die Magnetscheibe physikalisch beschädigt (Oberfläche zerkratzt) und das bedeutet in jedem Fall, dass NICHT ALLE Daten wieder hergestellt werden können. Jeder kleinste Kratzer auf der Magnetscheibe bedeutet, dass die Daten die dort an diesen Stellen einmal waren ''weggekratzt'' sind und von niemandem jemals wieder hergestellt werden können. Je nachdem wo auf der Magnetscheibe diese zerkratzten Stellen sind, können mehr oder weniger Daten wieder hergestellt werden.


Festplatte



nach oben     home






Restauration von historischen elektronischen Geräten

Wir restaurieren auch historische elektronische Geräte. Ob einfaches Röhren-Radio oder eine echte Wurlitzer Juke-Box, ob Commodore C64 oder Atari 2600 oder echter IBM PC mit 8088 Prozessor - wir reparieren und restaurieren die guten alten Schätzchen. Im Gegensatz zu unseren sonstigen relativ schnellen Reparaturen nehmen wir uns bei diesen Restaurationen viel Zeit, um das Original soweit möglich, wieder herzustellen. Schliesslich steigt der Wert solcher Geräte jedes Jahr und in Abhängigkeit von Zustand und Original-Treue.

c64                 atari2600                     ibm-pc


OldRadio1           OldRadio2           Rockola1           Rockola2


Auch Adapter z.B. zum Anschluss eines modernen MP3-Player oder CD-Player an die guten alten Schätzschen, können Sie bei uns bekommen.


nach oben     home






Was wir NICHT reparieren möchten, oder nur eingeschränkt reparieren !

Wir reparieren FAST jedes elektronische Gerät, aber eben nur FAST. Ein paar Ausnahmen gibt es.

Plasma-TV Geräte. Diese sind nicht nur schlecht zu verschicken, sondern sind auch technisch sehr komplex gebaut, wofür man i.d.R. spezielle Werkzeuge und Messgeräte braucht. Für uns lohnt sich die Anschaffung solcher Geräte nicht mehr, da das Zeitalter der Plasma-TV schon wieder vorbei ist. Solche Dinger kauft heute keiner mehr, der bei Verstand ist. Sie sind einfach zu teuer, haben einen zu hohen Stromverbrauch, produzieren elektromagnetische Strahlen wie die alten Röhrengeräte und sie können mit den neueren LCD/LED TV weder in Qualität noch Preis mithalten. Das war leider eine kurze und überflüssige Phase von speziellen TV Geräten. Kaufen Sie sich besser einen neuen, einen LCD/LED TV.

KFZ-Steuergeräte:   Es gibt ungeheuer viele verschiedene KFZ-Steuergeräte, viele Tausende verschiedene. Der Zeitaufwand ist sehr hoch (entsprechend teuer) bis man an alle Service-Unterlagen und Ersatzteile für ein spezielles KFZ-Steuergerät eines ganz bestimmten Herstellers kommt. Zwei der früheren KFZ-Steuergeräte-Hersteller in Europa gibt es auch schon nicht mehr, da ist die Chance an Material zu kommen, fast gleich Null. Ich empfehle Ihnen, sich zunächst an die diversen Schrotthändler und Autoteile-Verwerter zu wenden, dort bekommt man meist relativ preiswert das richtige KFZ-Steuergerät.
Nur wenn Sie da garnichts finden, dann schicken Sie das defekte Steuergerät zu uns, wir schauen mal, was wir machen können.
Beachten Sie aber, dass Sie uns soweit es irgendwie geht, alle zu dem Steuergerät gehörenden Stecker, Kabel, Adapter, Sensoren, Aktoren, u.s.w. mitschicken, da wir nicht Tausende von solchen Zubehörteilen aus Tausenden von Automodellen von zig Herstellern bei uns bereithalten können. Je weniger Zubehörteile Sie mitschicken, desto teuerer wird i.d.R. die spätere Reparatur, weil wir jedes Kabel, jeden Stecker, jeden Sensor, jeden Aktor, u.s.w. hier in einer Simulation aufbauen und nachstellen müssen.
Dafür ist aber unser Kostenvoranschlag für Sie kostenlos.

Apple-Geräte die mit ''I'' anfangen, Ipad, Ipod, Iphone:   Hier gibt es spezialisierte Unternehmen, die wahrscheinlich schneller und preiswerter sind. Zudem sind Ersatzteile für Apple-Geräte die mit dem Buchstaben ''I'' anfangen, extrem überteuert. Ich sollte schonmal 30 Euro bezahlen für eine kleine Kopfhöhrerbuchse im Wert von ca. 50 Cent - und das ich als Händler im Einkauf. Sorry, aber das mache ich nicht mit, das kann und will ich meinen Kunden nicht zumuten.
APPLE-Computer, APPLE-Monitore, Laufwerke und Netzteile von Apple können Sie mir aber gern zur Reparatur schicken, da sind im wesentlichen Standard-Bauteile drin, die man für moderate Preise im freien Handel bekommt.

Weisse Ware, Haushaltsmaschinen, Haustechnik-Geräte aus EIB/KNX Verbund: Auch hier gibt es Fachbetriebe, die sich darauf spezialisiert haben und mit Kundendienst-Fahrzeugen unterwegs sind und zu Ihnen Nachhause kommen. Diese tauschen i.d.R. auf die Schnelle die defekten Teile oder z.B. das elektronische Modul aus. Ich dagegen würde die Elektronik mitnehmen und in meiner Elektronik-Werkstatt reparieren. Das ist zwar preiswerter, aber dauert eben für Sie länger. Bei normalen Haushaltsgeräten ist das nicht so ideal, bei EIB/KNX Verbundgeräten ist es schlicht nicht möglich, sie zu reparieren, weil die Adressdaten des Verbundnetzes nur der Hauselektriker hat, der die elektrische Anlage erstellt und in Ihr Haus eingebaut hat.
Wenn Sie mir aber das ausgebaute Elektronik-Modul zuschicken (aber bitte nicht öffnen), dann wir schauen mal, was wir machen können.

Was wir sehr ungern reparieren, sind Geräte, die bereits zerlegt hier ankommen. Speziell Geräte die von Laien und Bastlern unsachgemäss geöffnet wurden und in denen stümperhaft herumgewurstelt wurde, reparieren wir nicht mehr. Oft wurde da mehr Schaden angerichtet, als der eigentliche Fehler verursacht hatte. Zudem haben Laien nicht die nötige Werkstatt-Ausrüstung, achten nicht auf die Bestimmungen zum Umgang mit der empfindlichen Elektronik, haben nicht sachgemäss auf antistatische Schutzmassnahmen geachtet und all das führt zu Folgeschäden in den elektronischen Bauelementen, die meist nicht sofort, sondern oft erst nach ein paar Tagen eintreten. Oft fehlen auch noch Teile wie Schrauben, Halterungen oder Abschirmungen.
Alles das verursacht bei uns einen erhöhten Aufwand und ein erhöhtes Risiko, dass das Gerät vieleicht dauerhaft geschädigt wurde und die Reparatur sich, trotz aller unserer Bemühungen, nicht mehr lohnt oder garnicht mehr möglich ist. Diesen erhöhten Aufwand und das erhöhte Risiko müssten Sie als Kunde letztendlich bezahlen, mehr bezahlen, als ein einfaches SmartRepair bei uns normalerweise gekostet hätte. Zudem könnten wir bei solchen unsachgemäss behandelten Geräten keine Garantie oder Gewährleistung geben, da wir uns die Folgeschäden von BastlerPfusch nicht anlasten lassen.
Lassen Sie es also besser sein, selbst in modernen, hochkomplexen elektronischen Geräten herumzubasteln oder irgend einen Bastler dran zu lassen. Die Zeiten sind vorbei, als man noch in einem Gerät herumbasteln konnte. Die Bauteile in modernen elektronischen Geräten sind so extrem hochempfindlich geworden, dass man ohne Spezialwerkzeug absolut garnichts sinnvolles darin tun kann.
SIE machen da drin mehr kaputt, als der eigentliche Fehler war. Schicken Sie besser das Gerät zu uns und lassen Sie sich einen kostenlosen Kostenvoranschlag geben.


nach oben     home






Wir prüfen Geräte und wir erstellen technische Gutachten

Entsprechend Arbeitsschutzgesetz und Verordnung der Berufsgenossenschaften, sowie Bedingungen der meisten Haftpflicht-Versicherer in Europa müssen elektrotechnische Geräte und Anlagen an denen im gewerblichen Bereich und im öffentlichen Dienst Nichtfachleute arbeiten, alle 4 Jahre, bei ortsveränderlichen Geräten alle 2 Jahre, bei stark beanspruchten oder häufig transportierten Geräten sogar jedes Jahr einmal, durch Fachleute auf ihre Sicherheit überprüft werden.
Als Meisterbetrieb sind wir gern bereit, für Sie Ihre elektrotechnischen Geräte entsprechend Arbeitsschutzgesetz und nach BGV A3 zu prüfen. Sie bekommen einen Prüfbericht und die Geräte bekommen ein Prüfsiegel. Das tun wir sowohl für alle Arten von Unternehmen, Hotels und öffentliche Einrichtungen wie Seniorenheime, KiTas, Krankenhäuser, aber auf Wunsch auch für Privatkunden.
Wenn bei Ihnen mehrere Geräte zu prüfen sind, kommen wir selbstverständlich zu Ihnen - und wir bieten günstige Rabattstaffeln entsprechend der Anzahl der zu prüfenden Geräte.

Ebenfalls erstellen wir Elektrotechnische und EDV Gutachten für Unternehmen, Versicherungen und im Auftrag von Ermittlungsbehörden und Privatermittler.
Es gibt im HighTech Bereich und in der IT eine Menge Probleme, vor denen Nicht-Fachleute stehen, wenn es um die richtige Einschätzung vom Zustand eines elektronischen Gerätes geht. Es kann oft unterschiedliche Meinungen geben, wenn ein Gerät repariert wurde und der Kunde eine andere Vorstellung von der Qualität der Reparatur hat, als der Reparaturbetrieb. Auch bei Versicherungsfällen kann die Vorstellung des Geschädigten eine andere sein, als die der Versicherung. Oft ist auch die Ursache eines Schadens an einem elektronischen Gerät nicht ganz klar. Ist es ein Produktionsfehler oder ein Materialfehler ?   Ist es nachvollziehbar, warum ein elektronisches Gerät kaputt gegangen ist ?   Kann man anhand des Schadenbilds feststellen ob ein Bedienungsfehler oder ein Software-Fehler zu dem Schaden geführt hat ?   Oder ist das Gerät so minderwertig hergestellt, dass der Käufer vom Kaufvertrag zurücktreten und sein Geld zurückverlangen kann ?
Für die Klärung solcher Fragen schicken Sie uns einfach das Gerät oder bringen Sie es in eine unserer Filialen oder Annahmestellen.

Im IT Bereich stellen sich oft Fragen im Datenbereich. Wer war als letztes an dem Computer ?   Sind die Daten auf einem Laptop auslesbar, oder sind sie extrem verschlüsselt und die Verschlüsselung schwer zu knacken ?   Wer hat mit dem Gerät wann welche eMails empfangen oder verschickt ?   Gibt es auf dem Gerät einen Trojaner, der Daten abgegriffen und an jemanden (an wen) geschickt hat ?   Wurde der Computer von jemandem missbraucht oder wurden mit dem Computer Straftaten begangen ?   Ist die Festplatte des Rechners absichtlich gelöscht worden und lassen sich die Daten rekonstruieren ?
Das sind Fragen die wir für Sie klären, wenn Sie uns den Computer zuschicken oder an einer unserer Filialen oder Annahmestellen vorbei bringen.


nach oben     home





Was SIE besser NICHT tun sollten !!!
Sie als Benutzer sollten ein elektronisches Gerät BESSER NICHT AUFSCHRAUBEN !!!


ALLE elektronischen Geräte enthalten heute hoch-empfindliche elektronische Bauteile. Bereits die unbedachte Berührung mit der Hand oder einem Werkzeug reicht aus, sie zu zerstören. Selbst wir Fachleute müssen uns jeden Handgriff genau überlegen - und wir können Reparaturen an elektronischen Geräten nur an unserem speziell ausgerüsteten Arbeitsplatz durchführen. Wir müssen ein geerdetes Armband tragen, haben AntiStaticMatten auf der Werkbank und auf dem Boden liegen, haben spezielles Werkzeug, u.s.w. SIE haben das alles nicht, damit ist die Zerstörung von hoch-empfindlichen Bauelementen in den Geräten schon unausweichlich. CMOS-Bauteile gehen nicht immer sofort kaputt, sondern oft erst nach ein paar Tagen oder manchmal sogar erst nach Wochen, nachdem sie eine statische Ladung von Ihrer Hand oder elektromagnetische Ausstrahlungen von Ihrem Körper abbekommen haben. SIE können das garnicht ermessen oder einschätzen, welchen Schaden SIE damit angerichtet haben.
Da wir Fachleute über die notwendige Ausstattung und auch über das erforderliche Fachwissen verfügen, können wir das Gerät meist noch preiswert reparieren, SIE aber in jedem Fall NICHT. Deshalb der dringliche Rat:

LASSEN SIE BESSER DIE FINGER AUS ELEKTRONISCHEN GERÄTEN !!!

Sie verursachen mehr Schaden durch Ihren Eingriff, als der ursprüngliche Fehler ausmachte. UND dazu kommen die erhöhten Kosten für Ihren dummen Versuch. Wie jeder andere Reparatur-Betrieb werden wir NICHT das Garantie-Gewährleistungs-Risiko tragen, die die Folgeschäden von Bastlern verursachen. Das sehen wir garnicht ein. Unsere Garantiebedingungen sind da eindeutig.
Übrigens sind auch normale PC-Shops nicht fachgerecht ausgerüstet, um komplexe Reparaturen an Laptop-Mainboards durchzuführen. Beispielsweise geht der Austausch oder die Reparatur eines defekten Grafik-Chips in einem Laptop weit über die Fähigkeiten und Möglichkeiten der normalen PC-Shops, der Mediamärkte und der sonstigen Bastler hinaus. Dafür sind die garnicht ausgestattet und meist fehlt auch das Fachpersonal. Deshalb schicken viele PC-Shops in Europa solche Hardware-Reparaturen zu uns.
Schauen Sie sich also gut an, wo Sie Ihren Laptop zur Reparatur hinbringen.
Vertrauen Sie nicht dummen Sprüchen, sondern Ihren Augen und Ihrer Nase.
Hängt da ein Meisterbrief oder Technikerschein an der Wand ?
Steht da ein Oszilloscope auf der Werkbank? Riecht es nach Lötzinn ?

Wenn nicht, dann sollten Sie sich vieleicht doch besser nach einer anderen Fachwerkstatt umsehen.

nach oben     home



©   1990...2021   last update: 18.04.2021   ANSTEC